Die Meckerecke auf www.keindsl.de 
Besucher: 202588
davon heute: 7
gestern: 17
gerade online: 1


max am Tag: 413
max online: 94

Meckerecke über Herrn Winter und seine faule Armeisen

Willkommen in der Meckerecke über die "Deppen der Nation"!
Wer hat sich nicht auch schon die Frage gestellt wann er endlich DSL bekommt und muste feststellen das er bis zur seine Rente warten muss. Ich gehöre auch zu diesen Personen und Frage mich ob Herrn Winter und sein Volk es irgend wann schaffen allen Menschen in diesem Lande DSL bereitstellen zu können.

Alle hier genannten Namen, Personen oder Firmen sind frei erfunden!
Ich distanziere mich desweiteren von allen Links dieser Seite und werde nicht zurück scheuen illegale Links zu löschen und falls nötig die Ipnummer des Posters zu veröffentlichen.

Der Webmaster

Host Europe - World Class Internet Hosting
Die Meckerecke auf www.keindsl.de
gb
Gästebuch
  add
Eintragen
  admin
Admin
Login
Login
User:
Passwort:
Login speichern:
[- Registrieren -] [- Passwort Vergessen?-]


User-Online
User Online: keine Benutzer online

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 40
Einträge suchen
Autor suchen : - nur VIP -
Die Meckerecke auf www.keindsl.de - Einträge
Autor Eintrag
meckerecke
04.01.2014, 09:30
Homepage

0 Kommentar(e)
icon Schade #:797
Schade das ihr die Seite nicht pflegt und Schade des kaum einen Prepaid Anbieter für DSL wie bei den Handys gibt.http://prepaid-internet-tarife.de/
meckerecke
12.12.2013, 21:54
Homepage

0 Kommentar(e)
icon meckerecke #:796
Wer eine echte Mecker Community sucht der sollte mal bei mir vorbeischauen. In der Meckerecke kannst du meckern und petzen was das Zeug hält. Dazu ist die Seite neu (12/2013). Schaust du:

http://meckerecke.net weil meckerecke eben nicht nett ist
Sagejo
29.06.2013, 12:12


0 Kommentar(e)
icon #:795
Also wenn ich den Speedtest mache (http://dsl-stadt.de/speedtest/kabel-deutschland-speed) dann werden mir bei uns in Ilten (Sehnde bei Hannover) immer noch zu wenig angezeigt. Wir haben einen Kabelanschluss und DSL gibt es immer noch nicht. Es ist zum verzweifeln. Dabei haben Telekom und HTP bereits versprochen im Dorf DSL auszubauen.
bcs
09.02.2012, 15:54
Homepage

0 Kommentar(e)
icon kein DSL ? Kein Problem. #:794
Hallo,
wir bieten Internet über Satellit, auch dort wo kein DSL verfügbar ist.

Gerne beraten wir kostenfrei unter 0800-2272745 oder über unsere Internet Seite http://www.bcs-computer.com

Das BCS Team
I-Maker
06.02.2012, 23:25


0 Kommentar(e)
icon #:793
Wer im Postleitzahlenbereich 83xxx noch immer kein, oder zu langsames Internet hat...

Einfach bei mir melden, ich kann helfen !!

bis zu 50Mbit/s machbar !!! s
keunflip
26.10.2010, 09:53


0 Kommentar(e)
icon Lösung gefunden #:792
Ich habe eine gute Lösung gefunden auch ohne DSL schnell zu surfen. Mit dieser Lösung http://www.umts-verstaerker.de/online-shop-6 surfe ich mit einer Datenrate ähnlich wie bei DSL 6000. Für Leute bei denen kein DSL-Ausbau in Sicht ist, sicher eine interessante Sache. Ich bin jedenfalls glücklich s

AirNet
08.07.2010, 13:19
Homepage

0 Kommentar(e)
icon Kein DSL verfügbar? #:791
Wir schliesen Versorgungslücken! Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar: 0341 / 698 632 1
In der Regel können Ortschaften zwischen 2 und 6 Wochen mit Breitbandinternet versorgt werden.
http://www.airnet-dsl.de
AirNet
06.07.2010, 15:01
Homepage

3 Kommentar(e)
icon Breitband in 2 - 6 Wochen #:790
Bitte informiert Euch mal hier -> http://www.airnet-dsl.de
account
27.06.2010, 14:39


0 Kommentar(e)
icon DSL für`s Flache Land. #:789
Diskussionen über DSL-Versorgung in unserem Land, UMTS, LTE, Sat-DSL, gibt es mehr als genügend. Alternative und bezahlbare Lösungen, die auch ein stabiles VoIP anbieten, gibt es viel zu wenige. Meckern kann jeder, aber etwas ändern tun leider die wenigsten.
Die Lösung naht s . Gerade die sogenannten weißen Flecken in den neuen Bundesländern, werden zukünftig mit DSL versorgt werden können. Möglich macht es das Konjunkturpaket II.
Weitere Infos gibt es auf http://www.hasenchat.de/forum.( allgemeine Themen, Regional, Sachsen-Anhalt oder Mecklenburg-Vorpommern) und http://www.chat.rlzp.de und auf den link FORUM (allgemeines Forum, Technik-Internet) klicken.
Ralf
25.05.2010, 10:33
Homepage

1 Kommentar(e)
icon #:788
Sofern man genügend Interessierte beisammen bekommt, lässt sich die DSL-Infrastruktur auch von einem anderen Provider als der DTAG in nichtversorgten Regionen aufbauen und betreiben. Zumindest einer ist mir bekannt, der das macht: Die Firma iQom Business aus Eschborn. Allerdings gibt es schon Hürden, so muss es durchaus 200 Teilnehmer geben und diese müssen sich als Gemeinschaft (das kann ja die Gemeinde sein, die das verantwortet) für z.B. 5 Jahre binden. Ansonsten lohnen die Investitionen, die ja zig zehntausende Euro betragen, für den Carrier einfach nicht.
nik
26.04.2009, 23:34


0 Kommentar(e)
icon Hinweis #:787
Edit: webmaster

Hinweis wurde nachgegangen und Rückantwort an regestrierte E-Mail-Adresse wurde verschickt.

Gruß
Webmaster
janigers
04.02.2009, 20:07


1 Kommentar(e)
icon Erfahrung mit SAT-DSL #:786
Hallo liebe "kein-DSL"-geplagten.
Da ich technisch nicht sehr bewandert bin, eine Frage zu SAT-DSL. Hat jemand schon mal Erfahrung mit SAT-DSL gemacht? Wie schnell ist SAT-DSL wirklich? Ich habe beim stöbern im Internet folgende Seite gefunden... http://www.peters-finanz.de/ein-dsl.html . Klingt ja erst mal ganz gut, SAT-DSL ab 14,95€ im Monat und das auch noch als Flatrate. Und die Einrichtungsgebühr wäre ja auch noch tragbar. Ich kann mir das alles nicht so richtig vorstellen. Wenn das doch so super ist, warum macht das nicht jeder? Was sagt Ihr dazu? Welche technischen Fragen sind wichtig, die ich dem Anbieter stellen sollte??

Vielen Dank für Eure Hilfe

Janigers
burkhardt
06.01.2009, 12:08


0 Kommentar(e)
icon möglichkeiten für dsl #:785
Hallo ich möchte an dieser Stelle alle motivieren ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.
Ich arbeite in einem Unternehmen das sich auch mit alternativen Versorgungen, so genannter weiser Flecken, beschäftigt. Wir haben schon einigen kleineren Personengruppen und Gemeinden helfen können.
Es gibt keine ultimative Lösung und aus diesem Grund muss alles an die regionalen Umstände angepasst werden das klappt aber nur wenn sich regionale Ansprechpartner oder Betroffene finden die sich mit privater Initiative dafür einsetzen und bestimmte Informationen sammeln. (Interessenten, Unterstützung der Gemeinde, usw.) Da hilft kein jammern und kein stöhnen entweder man ist geduldig und kann warten bis die Telekom kommt oder man unternimmt selbst etwas und aus meinen Erfahrungen ist das immer mit erfolg gekrönt worden.
Momentan ist es sogar günstig da die Bundesregierung Gelder für die Gemeinden bereit stellen will. Bei Interesse können wir auch Unterstützung und Tipps für den Anfang geben.
http://www.cemiservice.de :)


CrossboneX
23.12.2008, 23:24


0 Kommentar(e)
icon #:784
Kann nur jeden vor dem Astra2connect2 DSL "FLAT"(ist keine Flatrate 5gig voloumen und dann unter 4kbit) warnen , dieser Vertrag ist völliger beschiss und nicht nutzbar für Leute die etwas downloaden möchten.

Dieses Angebot ist auch nicht nutzbar am Wochenende da dann der Traffic völlig zusammen bricht ,egal ob die FUP greift oder nicht.

Ich erwarte hier bei mir auch in den nächsten 100 Jahren auch kein DSL bin also immer dabei die Telekom mit 100- 190€ im monat zu sponsoren.

P.S: Wo bleibt mein Weihnachtspresentkorb liebe Telekom?

Gruß

Vallapampabewohner mit ewig nienicht DSL
johnny071
06.12.2008, 01:40


0 Kommentar(e)
icon #:783
Hallo zusammen,
ich habe bisher T-DSL via Statelit mit 90 Freistunden genutzt, was teuer genug war. Nun hat mir die T-Com diesen Vertrag gekündigt und mir einen neuen Knebelvertrag über 24 Monate angeboten. Ich weiß aber nicht was sich in 24 Monaten in Sachen DSL evtl. tut.
Als Folge meiner Wut darüber habe ich meinen T-Mobile Vertrag gekündigt. Ich fordere alle denen es ähnlich geht auf Druck der Telekom gegenüber zu machen. Bombardiert sie mit Mails in denen ihr eueren Unmut ausdrückt und Vertragskündigungen für sämtliche Produkte von T-Mobile über, Congstar, T-Home oder T-Online ankündigt. Weiter teilt bitte mit das Ihr das Internet und den Bekanntenkreis heranzieht um massiv Stimmung zu machen um viele Menschen dazu zu bringen der Telekom, mit welchem Produkt auch immer, den Rücken zu kehren.
Wir müssen uns wehren,wir zahlen für minderwertige Produkte mehr als andere für zeitgemäße
das darf nicht länger sein!
martin56kbs
15.10.2008, 13:41


0 Kommentar(e)
icon #:782
hier 06712breitenbach gibts nur 56kb/s
freebrilli
26.09.2008, 14:47


0 Kommentar(e)
icon #:781
Folgendes haben ich aus internen Kreisen erfahren:

Eines dieser Angebote startet bereits am 01. Oktober: In bisherigen NON-TAL Gebieten kann zukünftig Vodafone DSL vermarktet werden!
Hintergrund
- Möglich ist dies durch das so genannte DSL Bitstrom
- Bitstrom ist ein Wholesaleprodukt der Deutschen Telekom und basiert auf die Entbündelung vom Festnetz-Anschluss und des DSL Anschlusses.
- Durch diese Entbündelung besteht nicht mehr die Notwendigkeit wie im DSL Resale Produkt den T-Net Anschluss der Deutschen Telekom als Voraussetzung zu schalten.
Das bedeutet für Sie:
- Vodafone DSL - auch im NON-TAL-Gebiet
- kein Telekom-Anschluss mehr notwendig
- DSL Internet-Flatrate mit bis zu 6 Mbit/s
- Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz
- Alle Grundgebühren inklusive
- Surfen und Telefonieren inklusive
- Noch mehr Geschwindigkeit einfach dazubuchen: mit bis zu 16 Mbit/s im Internet surfen
- Alles aus einer Hand
- Ein monatlicher Festpreis und volle Kostenkontrolle
- Einzigartig im Preis: die ersten 12 Monate nur 19,95 EUR, danach 29,95 EUR!!!
Weitere Informationen:
- Telekom hat keine Beziehung zum Kunden – T-Net Sprachleistung entfällt
- Splitter/NTBA entfällt bei Bitstrom – somit ist das DSL Modem / Router das Netzabschlussgerät
- Zum Start wird es nur das „All Inclusive“ Paket geben (6/16 MBit/s)
- Ausgehende Gespräche unter der geografischen Rufnummer
- die bisherige Vodafone DSL Netzversorgung von 66 % wird auf rund 95 % erweitert
Was tun Sie:
- füllen Sie das beigefügte Formular aus (erhältlich s.u.)

- voraussichtlich schaltbar zum 01.10.2008



Unverbindliche Voranmeldung bisher bei Vodafone Darmstadt Luisencenter möglich.

Email: dslfueralle@vodafone.de
tom
08.09.2008, 17:28
Homepage

0 Kommentar(e)
icon Eigen Initative #:780

Breitband Internet für alle, die bei der Versorgung außen vor gelassen wurden.

Unsere Lösungen richten sich an Ortschaften, Firmen und Bürgerinitiativen, die an der Versorgung mit bezahlbarem, breitbandingen Internet-Zugängen interessiert sind.

Wir realisieren den Breitband Infrastrukturausbau mittels innovativer Funktechnik. Mit modernster Intrameshing Technologie können wir schwer erschließbare, wirtschaftlich nicht tragbare Gebiete sowie ländliche Regionen und Infrastrukturinseln mit Breitbandzugängen versorgen.

Wir bieten neben den von uns selbst verwalteten Regionen, auch den Infrastruktur Ausbau für Ihre Region an. Dabei treten wir für Kommunen, Firmen und Initiativen als Consultant, Realisationspartner und im Einzelfall auch als Partner für Betreibermodelle auf.

Informationen --> http://airnet-internet.de
speedsurfer
08.09.2008, 12:31


0 Kommentar(e)
icon Mobiles Internet nun auch mit Fritz!Box 7270 möglich... #:779
TIPP
Wer "mobil" zu Hause surft, da normales DSL nicht anliegt, kann nun sogar auf die Vorteile eines Routers zurückgreifen. Genauer auf die Fritzbox 7270 von AVM. Mit der neuen Firmware (54.04.63-12043) wurde die Möglichkeit geschaffen an dem USB 2.0 Anschluß der Box einen UMTS/GSM Surfstick zu betreiben. Damit können nun gleichzeitig mehrere PC´s im Netz surfen.

Ein passendes Angebot im Netz findet sich hier dazu: http://frei-handys.talkplus.de/0/6/shopping/shop/vertrag/tarif.htm?tarif=Surf Mobile S Dabei gibts zur mobilen Datenflat den USB Surf Stick Fitzbox 7270 gratis dazu. Aber das beste an der Sache ist, die zahlen noch 140 € aufs Konto aus!

Hat das schon jemand bestellt?
morgen
06.09.2008, 22:54


0 Kommentar(e)
icon DSL gibt es überall ! Mit Sicherheit ! #:778
morgen
06.09.2008, 22:45 Kein DSL verfügbar ? Hotlines bügeln Euch ab ? Dummes Geschwätz und endlose Kosten für ISDN oder Satellitenkram ? Verstehe, das ist ein bekanntes Problem über das viele reden aber nur wenige etwas tun. Mein Tip: Tragt Euch ( und alle die das gleiche Problem haben ) kostenfrei in die Bedarfsliste unter http://www.keindsl.projectworkers.de ein. Die sammeln Anmeldungen von Betroffenen und kümmern sich bei den Providern um den schnellstmöglichen Anschluß. Auch wenn kein Kabel-DSL verfügbar sein sollte... und sogar mit VOIP-Flatrate-Möglichkeit ! Alle Geschwindigkeiten ( 2000, 6000, 16000, selbst VDSL ( also 25000 ) sind möglich ! Funktioniert prima, kostet nix und je mehr Anschlüsse in einer Region zustandekommen, desto schneller geht´s.
Einträge: 797[ Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 40

-- pGB 2.16 © Thomas Ehrhardt, 2000-2016 --
Besucher: 202588
davon heute: 7
gestern: 17
gerade online: 1


max am Tag: 413
max online: 94